Schulung SRT/AM
(c) Axel Bach, LSBB

"Kombinierte Griffigkeits- und Rauhigkeitsmessung mit dem SRT-Pendelgerät und dem Ausflußmesser"

Gemäß der Technischen Prüfvorschriften für Griffigkeitsmessungen im Straßenbau (TP Griff - StB (SRT)) dürfen kombinierte Griffigkeits- und Rauhigkeitsmessungen nur von Personen mit dem Nachweis einer entsprechenden Anwenderschulung durchgeführt werden.
Die Kalibrierstelle der "Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt" bietet diese Schulungen an.

Zur Schulung werden die Technischen Prüfvorschriften für Griffigkeitsmessungen im Straßenbau (TP Griff - StB (SRT)) und das Allgemeine Rundschreiben Straßenbau (ARS) Nr.: 19/2010" benötigt.
Es wird gebeten, sich im Vorfeld der Schulungsveranstaltung, mit den oben genannten Regelwerken vertraut zu machen.

Die Schulungsveranstaltung erstreckt sich über 2 Tage und findet im Frühjahr sowie Herbst eines jeden Jahres in Halberstadt statt. Die Gebühr beträgt 400,- Euro.
Nach erfolgreicher Teilnahme erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat.

Nächster Termin: 16. und 17. Oktober 2018

Ergänzende Arbeitsmaterialien zur Schulung:  ansehen/Download

 

 

 

 

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen